Anzeige
  • Home
  • Opernfotos
  • Rigoletto in der Staatsoper Berlin: Verdis Oper in einer durch Gemälde inspirierten Inszenierung (Galerie mit exklusiven Fotos)

Rigoletto in einer Traumbesetzung: Christopher Maltman in der Titelrolle und Nadine Sierra als Gilda! Hier sind exklusive Fotos einer großen Produktion in der Staatsoper Berlin. 

Rigoletto in einer Traumbesetzung: Christopher Maltman in der Titelrolle und Nadine Sierra als Gilda! Hier sind exklusive Fotos einer großen Produktion in der Staatsoper Berlin. 

Der Bühnenbildner Michael Yeargan und Regisseur Bartlett Sher ließen sich für die Inszenierung der Oper "Rigoletto" von Giuseppe Verdi durch Gemälde von George Grosz inspirieren: "Die Gemälde von George Grosz stehen für die Dekadenz, in der sich Mitteleuropa zwischen den Weltkriegen befand.", so Sher in einem Beitrag  der Staatsoper Berlin. 

1. Akt von Rigoletto (mit Michael Fabiano als Herzog von Mantua, re.) | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 4835
Rigoletto (Christopher Maltmann) | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 4956
Gilda (Nadine Sierra) | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 5148
Rigoletto (Christopher Maltmann), Herren des Staatsopernchores | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 5235
Gilda (Nadine Sierra) und Rigoletto (Christopher Maltmann) | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 5305
Gilda (Nadine Sierra) und Rigoletto (Christopher Maltmann) | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 5394
Sparafucile (Jan Martiník), Herzog (Michael Fabiano), Maddalena (Elena Maximova) | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 5429
Das Rigoletto-Quartett mit Gilda (Nadine Sierra), Rigoletto (Christopher Maltmann) und oben der Herzog (Michael Fabiano) und Maddalena (Elena Maximova)  | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 5525
Gilda (Nadine Sierra) | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 5539
Gilda (Nadine Sierra) und Rigoletto (Christopher Maltmann) | Foto © Alexander Hildebrand | opernfan.de | IMG 5629

Rigoletto
Melodramma in drei Akten (1851)
Musik von Giuseppe Verdi
Text von Francesco Maria Piave nach "Le roi s'amuse" von Victor Hugo 
Premiere an der Staatsoper unter den Linden am 2. Juni 2019

In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln

  • Musikalische Leitung: Andrés Orozco-Estrada
  • Inszenierung: Bartlett Sher
  • Bühnenbild: Michael Yeargan
  • Kostüme: Catherine Zuber
  • Licht: Donald Holder
  • Chor: Martin Wright
  • Dramaturgie: Benjamin Wäntig

Die Sängerinnen und Sänger der Aufführung

  • Herzog von Mantua: Michael Fabiano
  • Rigoletto: Christopher Maltman
  • Gilda: Nadine Sierra
  • Sparafucile: Jan Martiník
  • Maddalena: Elena Maximova
  • Giovanna: Corinna Scheurle
  • Monterone: Giorgi Mtchedlishvili
  • Marulla: Adam Kutny
  • Borsa: Andrés Moreno García

"Rigoletto" hatte in dieser Inszenierung am 2. Juni 2019 Premiere. 

Bitte gehen Sie zur Website der Staatsoper unter den Linden zur Bestellung von Karten


Seitenanfang
Anzeige