• Opern

Vor 38 Jahren war sie die erste "Lucia" in einer Inszenierung, die bis heute läuft. Jetzt hat Edita Gruberova ihrem Berliner Publikum mit einem großen Konzert adé gesagt. Wir zeigen hier ein paar Fotos des Abends... 

Publiziert in Deutsche Oper Berlin

Berlin feiert den Belcanto! Wir zeigen hier exklusive  Fotos der Oper "La Sonnambula" von Vincenzo Bellini, die an der Deutschen Oper Berlin Premiere hatte... 

Publiziert in Opernfotos

Am 13. April 1969 gab es eine denkwürdige Opernpremiere: Zum ersten mal hob sich der Vorhang für Tosca von Puccini in einer Inszenierung, die nach 50 Jahren noch Bestand haben sollte... 

Publiziert in Deutsche Oper Berlin

„Falstaff“ ist ein schwieriges Stück. Viele Akteure ähnlicher Fasson, da besteht Verwechslungsgefahr. Das einzige zur Identifikation taugende Liebespaar, die hübsche Nannetta und der jugendliche Fenton, stehen eher kurz im Vordergrund. Ehepaare arbeiten gegeneinander statt miteinander. Schließlich mag nicht jeder Opernbesucher einem alten, dicken Mann beim Vielweibern zusehen – das wusste schon der Altmeister der italienischen Melodien, Giuseppe Verdi.

Publiziert in Deutsche Oper Berlin

Giuseppe Verdis „Nabucco“ fesselt jeden Zuhörer. Die großen Linien der Massenszenen, die Virtuosität der Orchestrierung und die Melodien in bester Tradition italienischen Belcantos gehören zu den berühmtesten Musterbeispielen der Kunstform Oper. Musikalisch rundet Verdis Dramma lirico in vier Teilen, 1842 für das Teatro alla Scala geschrieben, die Hochzeit des „schönen Gesangs“ ab. Sie bildet gleichzeitig den Durchbruch des Komponisten.

Publiziert in Deutsche Oper Berlin

Die Opernhauptstadt Berlin pflegt ihre Antiquitäten. An der Deutschen Oper Berlin entstehen neuerdings bemerkenswerte Kontraste alleine zwischen der Anzahl der Jahre, die eine Premiere zurückliegt und der Dauer, die ein neuer Star am Opernhimmel einen Solo-Plattenvertrag hat. Wir besuchen die 351. Aufführung von Tosca seit der Premiere am 13. April 1969 und hören Klaus Florian Vogt als Cavaradossi, seit einem Jahr bei Sony unter Vertrag. 43 Jahre zu einem Jahr.

Publiziert in Deutsche Oper Berlin
Seite 2 von 2

Opern

Opern für Opernfans

Don Giovanni von Mozart: Die Handlung

La Traviata von Verdi: Die Handlung

Slider

Oper in Berlin

Salome von Strauss an der Deutschen Oper

Sensationelle Norma mit Edita Gruberova

Slider

-Anzeige3-

Stars der Opernwelt

VIDEO-Fundstück: Ein genialer, musikalischer Einheitsbrei

Tanja Ariane Baumgartner: Oper singen, wie eine Geigerin spielt

Slider

Neu veröffentlicht

DVD/Blu-Ray: Webers Freischütz aus Dresden

Ausdrucksstarke La Straniera mit Edita Gruberova

Slider

Kurze Inhalte

Die Zauberflöte in 60 Sekunden

Der Barbier in 60 Sekunden

Slider

| Opernfotos von Alexander Hildebrand für © opernfan.de |

Bild ist nicht verfügbar

"Semele" von Händel in der Komischen Oper Berlin

Bild ist nicht verfügbar

Rossini-Sensation: "Il Viaggio a Reims" in der Deutschen Oper Berlin

Bild ist nicht verfügbar

"Hoffmanns Erzählungen" mit der "Passagio Oper" Berlin

Bild ist nicht verfügbar

"Die Fledermaus" in der Deutschen Oper Berlin

Bild ist nicht verfügbar

"Pelléas et Mélisande" in der Komischen Oper Berlin...

Bild ist nicht verfügbar

Das ist Rosina aus "Il barbiere di Siviglia" in der Komischen Oper Berlin... Hier sind alle Fotos zum Stück!

Bild ist nicht verfügbar

Mozarts "Don Giovanni" von The Berlin Opera Group...

Bild ist nicht verfügbar

"Der Fliegende Holländer" in der Deutschen Oper Berlin

previous arrow
next arrow
Full screenExit full screen
Slider