• Opern
  • Entführung aus dem Serail

Die Entführung aus dem Serail - Inhalt der Oper

geschrieben von 
Entführung aus dem Serail - Foto zum Inhalt der Oper Entführung aus dem Serail - Foto zum Inhalt der Oper Die Entführung aus dem Serail an der Deutschen Oper Berlin | Foto © Thomas Aurin

Dieser Artikel behandelt die Oper "Die Entführung aus dem Serail". Der Inhalt dieser beliebten Mozartoper ist hier klar und verständlich erläutert. 

Die Enführung aus dem Serail - Inhalt

Komponist
Wolfgang Amadeus Mozart

Libretto
Johann Gottlieb Stephanie

Uraufführung
16. Juli 1782 im Wiener Burgtheater

Hauptfiguren

  • Selim, Bassa (Sprechrolle)
  • Konstanze, Belmontes Geliebte (Sopran)
  • Blonde, Zofe der Konstanze aus England und Geliebte des Pedrillo (Sopran)
  • Belmonte, spanischer Edelmann (Tenor)
  • Pedrillo, Belmontes Dienter, Geliebter von Blonde und Aufseher über Selims Gärten (Tenor)
  • Osmin, Wächter über Selims Landhaus (Bass)

Nebenfiguren (stumme Rollen)
Ein Schiffer
Eine Wache
Wachen, Gefolge

Chor
Janitscharen

Ort und Zeit
Landgut an der türkischen Küste im 16. Jahrhundert

Gliederung
3 Akte, Nummernoper mit gesprochenen Dialogen

Inhalt Die Entführung aus dem Serail, 1. Akt

Vorgeschichte: Die Spanierin Konstanze wird zusammen mit ihrer Kammerzofe Blonde und deren Freund, dem Diener Pedrillo nach einem Überfall von Seeräubern entführt und auf dem Sklavenmarkt ausgestellt. Dort werden sie vom zum Islam konvertierten Selim gekauft und an seinen Palast in der Türkei geschifft, wo sie mit ihm unter halbwegs erträglichen Bedingungen leben können. Aus der „Gefangenschaft“ schreibt Pedrillo, der als ehemaliger Bediensteter seines Herren Belmonte nun zum Aufseher über die Gärten des Bassa Selim aufgestiegen ist, einen Brief an Belmonte. Nun kennt Belmonte den Aufenthaltsort seiner geliebten Konstanze und seiner Freunde. Entschlossen sie zu retten, segelt Belmonte zur türkischen Küste.

Am Landgut des Selim angekommen, wird Belmonte von Selims grimmigen Wächter Osmin zuerst ignoriert und schließlich wütend verscheucht. Erst als er zufällig auf Pedrillo trifft, weiß sich Belmonte am richtigen Ort und beide können zusammen die Flucht und Befreiung ihrer Frauen planen. Ein Janitscharenchor verkündet die Ankunft des Bassa Selim begleitet von Konstanze. Mittlerweile hat sich Selim in die hübsche Konszante verliebt, sie kann seine Gefühle allerdings nicht erwidern, denn ihr Herz hängt immer noch an Belmonte. Pedrillo konnte Belmonte erfolgreich als einen Baumeister vorstellen, den Selim schließlich auch in seine Dienste aufnimmt; doch Osmin scheint die Sache noch nicht ganz geheuer zu sein und verweigert Belmonte vorerst noch den Zutritt zum Palast.

Die Entführung aus dem Serail, Handlung  des 2. Aktes

Osmin macht sich schamlos an Blonde ran, die seine unschmeichelhaften Annäherungsversuche allerdings gekonnt abwehren kann. Nachdem sie Osmin für eine Weile loswerden konnte, versucht sie die unglückliche Konstanze in ihrem Liebeskummer zu trösten. Doch für Konstanze kommt es zunächst noch schlimmer, denn Selim fordert in einer schwachen Stunde ihre Liebe ein und droht ihr im Falle der Verweigerung mit Gewalt – Konstanze widersteht allerdings mutig und riskiert sogar eher den Tod als dass sie Belmonte untreu wird.
Pedrillo informiert seine Geliebte Blonde, dass Belmonte in der Zwischenzeit alles für die Flucht aus dem Landgut vorbereitet habe. Blonde kann ihre ausschweifende Freude nicht verbergen. Pedrillo konnte den gläubigen Muslim Osmin zu einem Schluck Wein überreden – doch bei einem Schluck bleibt es nicht. Völlig betrunken kann Osmin das Landgut nicht mehr bewachen, sodass Belmonte mit Konstanze zusammenkommen kann. Beide Paare sind nun wieder vereint und treffen die letzten Planungen für die Flucht.

Inhalt der Oper Die Entführung aus dem Serail, 3. Akt 

Pedrillo und Belmonte wollen die ersten Schritte des Fluchtplans umsetzen: Belmonte gelingt es zunächst mit Konstanze zu fliehen, doch die nachkommenden Pedrillo und Blonde werden vom ausgeschlafenen Osmin gefasst. Konstanze und Belmonte werden darauf hin ebenfalls von anderen Wachen gefasst und zusammen mit den anderen in dem Bassa Selim vorgeführt.
Zunächst will Selim die rebellischen Paare hinrichten lassen – es hat sich darüber hinaus herausgestellt, dass Belmonte der Sohn seines ehemaligen Todfeindes aus Spanien ist. Doch nachdem sich Belmonte und Konstanze schon von einander und ihrem Leben verabschiedet hatten, lässt Selim noch einmal Gnade walten und zeigt sich großmütig: Selim will Laster nicht mit Laster vergelten, sondern erkennt die Ungerechtigkeit gegenüber den Paaren und möchte sie mit der Wohltat ihrer Befreiung wieder gut machen. Osmin ist bestürzt, so sehr hatte er sich auf die bevorstehende Hinrichtung gefreut. Die Oper schließt mit einem Jubelchor auf die Güte und Milde des Bassa Selim.

Dieser Artikel ist ein Originalbeitrag für opernfan.de. Die Inhaltsangabe von "Die Entführung aus dem Serail" ist urheberrechtlich geschützt. 

 

Letzte Änderung am Dienstag, 21 April 2020 11:03

Opern für Opernfans

Don Giovanni von Mozart: Die Handlung

La Traviata von Verdi: Die Handlung

Slider

Oper in Berlin

Salome von Strauss an der Deutschen Oper

Sensationelle Norma mit Edita Gruberova

Slider

Anzeige

Stars der Opernwelt

VIDEO-Fundstück: Ein genialer, musikalischer Einheitsbrei

Tanja Ariane Baumgartner: Oper singen, wie eine Geigerin spielt

Slider

Neu veröffentlicht

DVD/Blu-Ray: Webers Freischütz aus Dresden

Ausdrucksstarke La Straniera mit Edita Gruberova

Slider

Kurze Inhalte

Die Zauberflöte in 60 Sekunden

Der Barbier in 60 Sekunden

Slider
Bild ist nicht verfügbar

"Semele" in der Komischen Oper Berlin

| Opernfotos von Alexander Hildebrand für © Opernfan.de |
Bild ist nicht verfügbar

Rossini-Sensation: "Il Viaggio a Reims" in der Deutschen Oper Berlin

| Opernfotos von Alexander Hildebrand für © Opernfan.de |
Bild ist nicht verfügbar

"Hoffmanns Erzählungen" mit der "Passagio Oper" Berlin

| Opernfotos von Alexander Hildebrand für © Opernfan.de |
Bild ist nicht verfügbar

"Die Fledermaus" in der Deutschen Oper Berlin

| Opernfotos von Alexander Hildebrand für © Opernfan.de |
Bild ist nicht verfügbar

"Pelléas et Mélisande" in der Komischen Oper Berlin...

| Opernfotos von Alexander Hildebrand für © Opernfan.de |
Bild ist nicht verfügbar

Das ist Rosina aus "Il barbiere di Siviglia" in der Komischen Oper Berlin... Hier sind alle Fotos zum Stück!

| Opernfotos von Alexander Hildebrand für © Opernfan.de |
Bild ist nicht verfügbar

Mozarts "Don Giovanni" von The Berlin Opera Group...

| Opernfotos von Alexander Hildebrand für © Opernfan.de |
Bild ist nicht verfügbar

"Der Fliegende Holländer" in der Deutschen Oper Berlin

| Opernfotos von Alexander Hildebrand für © Opernfan.de |
previous arrow
next arrow
Full screenExit full screen
Slider

Der Barbier von Sevilla

Carmen

Rigoletto

Edita Gruberova

Anna Netrebko

Tosca

Opernfans folgen bitte opernfan.de!

Close

Wir sind in den sozialen Medien aktiv!