Ein paar Fakten zu Così fan tutte von Mozart und zur Handlung

  Samstag, 24 September 2016 14:30
Ein paar Fakten zu Così fan tutte von Mozart und zur Handlung Deutsche Oper Berlin © A. Hildebrand / opernfan.de

Hätten Sie's gewusst? Hier sind noch ein paar Fakten zu Mozart's Oper Così fan tutte zusammengetragen...  

Fakten zu Così fan tutte von Mozart.

  • Mozart und Da Ponte erfanden mit Così fan tutte eine unbeschwerte Farce! Eine typischer Theaterkniff dieser Zeit ist, dass neben dem Kreis der Geprellten auf der Bühne auch indirekt der Zuschauer zu den Betroffenen gehört. In vielen Inszenierungen heutzutage werden auch Stilmittel wie direkte Publikumsansprache, Auf- und Abgänge aus und in den Zuschauerraum und zeitgenössische Kostüme gewählt, um diesen Zusammenhang zu verdeutlichen.
  • In der Oper Così fan tutte finden das Nebeneinander von Haltung und Schwäche eine ergreifende Wirkung.
  • Im 19. Jahrhundert wurde die Oper Così fan tutte in zahlreichen Bearbeitungen herausgebracht. Teilweise wurden neue Texte geschrieben, manchmal sogar neue Handlungsstränge eingeführt. Ziel der meist moralisierenden Eingriffe war es, die oft als anzüglich empfundene Kompromittierung der beiden Schwestern zu vermeiden. Die Umgehung des Themas „Treueprobe“ fand zum Beispiel in einer Bearbeitung von Johann Daniel Anton zeitgenössischen Beifall. Das Stück hieß dann „Die Guerillas“ und kam in Frankfurt am Main 1837 heraus. Die damals als wichtiger angesehenen Motive Vaterlandsliebe, Nationalstolz, Hass und Geiz wurden in die Oper hineingeschrieben.

Wir wünschen einen schönen Opernabend! Bitte folgen Sie uns auch auf Facebook

Letzte Änderung am Donnerstag, 25 Mai 2017 17:12

Opern für Opernfans

Don Giovanni von Mozart: Die Handlung

La Traviata von Verdi: Die Handlung

Slider

Oper in Berlin

Salome von Strauss an der Deutschen Oper

Sensationelle Norma mit Edita Gruberova

Slider

-Anzeige3-

Stars der Opernwelt

VIDEO-Fundstück: Ein genialer, musikalischer Einheitsbrei

Tanja Ariane Baumgartner: Oper singen, wie eine Geigerin spielt

Slider

Neu veröffentlicht

DVD/Blu-Ray: Webers Freischütz aus Dresden

Ausdrucksstarke La Straniera mit Edita Gruberova

Slider

Kurze Inhalte

Die Zauberflöte in 60 Sekunden

Der Barbier in 60 Sekunden

Slider

| Opernfotos von Alexander Hildebrand für © opernfan.de |

Bild ist nicht verfügbar

"Semele" von Händel in der Komischen Oper Berlin

Bild ist nicht verfügbar

Rossini-Sensation: "Il Viaggio a Reims" in der Deutschen Oper Berlin

Bild ist nicht verfügbar

"Hoffmanns Erzählungen" mit der "Passagio Oper" Berlin

Bild ist nicht verfügbar

"Die Fledermaus" in der Deutschen Oper Berlin

Bild ist nicht verfügbar

"Pelléas et Mélisande" in der Komischen Oper Berlin...

Bild ist nicht verfügbar

Das ist Rosina aus "Il barbiere di Siviglia" in der Komischen Oper Berlin... Hier sind alle Fotos zum Stück!

Bild ist nicht verfügbar

Mozarts "Don Giovanni" von The Berlin Opera Group...

Bild ist nicht verfügbar

"Der Fliegende Holländer" in der Deutschen Oper Berlin

previous arrow
next arrow
Full screenExit full screen
Slider

Opernfans folgen bitte opernfan.de!

Close

Wir sind in den sozialen Medien aktiv!